Informationen über Ayurveda

Durch Kenntnis und Anwendung der Prinzipien des ayurvedischen Wissens im täglichen Leben kann man seine Gesundheit ohne Hilfe von Ärzten und Heilern optimal erhalten bzw. fördern. Etwas theoretisch zu begreifen und es dann praktisch anzuwenden, ist natürlich ein Unterschied. Aber wenn man ernsthaft an Gesundheit und glücklichem Leben interessiert ist und nicht mehr länger leiden möchte unter den Folgen der eigenen Unwissenheit und der Unwissenheit anderer (hinsichtlich vedischer und ayurvedischer Prinzipien), wird man sich zumindest bemühen, das begriffene Wissen anzuwenden. Das ist das Wichtigste.

Ayurveda, die Wissenschaft vom Leben, ist nicht nur ein zeitlos gültiges System zur Heilung und Prävention von Krankheiten, sondern berücksichtigt in der Essenz alle Bereiche des Lebens. In Caraka-Samhita wird diese Wissenschaft von Punarvasu Atreya als die wichtigste aller Wissenschaften bezeichnet, da sie nicht nur für dieses Leben segensreich ist, sondern auch für das nächste. Ayurveda ist eng mit der vedischen Kultur, Religion und Philosophie verbunden.

Die Artikel dieser Webseiten geben einen Einblick und Überblick über die Wissenschaft vom Leben. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte lesen Sie die Artikel, die Sie interessieren, aufmerksam vom Anfang bis zum Ende. Nur so können Sie das dargebotene Wissen begreifen, effektiv nutzen und beurteilen.

Copyright auf alle Seiten dieser Homepage: © Srikanta Sena, Germany, 2002 - 2016.

Kommerzielle Nutzung dieser Texte ist nicht gestattet.
Einige Texte dieser Homepage sind Abdrucke aus Ayurveda-Lehrbuch - Caraka-Samhita-Kompendium mit freundlicher Genehmigung des Vasati-Verlags.

Wenn Sie bestimmte Texte interessant finden und publizieren möchten oder wenn Sie sonstige Fragen haben, dann kontaktieren Sie mich bitte:

Srikanta Sena, email@aayurveda.de

letzte Änderung: 27-12-2015